Hausmittel und Alternativmedizin gegen Krankheiten

N
E
U

Hausmittel gegen Sommererkrankungen

Mehr als 3000 Hausmittel zur Behandlung von über 200 Krankheiten. Fotolia © Marina LohrbachMehr als 250 homöopathische Mittel zur Behandlung von über 500 Krankheiten

Wann sollten Sie Hausmittel und Homöopathie verwenden?

Sie können homöopathische Mittel, Hausmittel und Heilpflanzen zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Behandlung leichter Beschwerden verwenden. Vor allem bei den sogenannten Volkskrankheiten bzw. Krankheiten die sehr weit verbreitet sind und unter welchen man öfter leidet, haben sich über die Jahre sehr viele nützliche Hausmittel, homöopathischen Mittel und Heilpflanzen angesammelt. Leider existieren auch sehr viele schwere Erkrankungen die wir weder mit Hausmittel, noch mit der Homöopathie oder mit der Naturheilkunde heilen können. Da wollen wir Ihnen auch nichts vormachen. Es ist lediglich möglich die Fortschreitung zu verlangsamen und im allgemeinen das beste aus der Situation zu machen.

Hinweis zur Verwendung von Hausmittel und der Homöopathie!

Wir möchten darauf Hinweisen, dass Homöopathie, Hausmittel und Naturheilkunde auf keinen Fall eine Untersuchung, Beratung oder eine Diagnose durch einen Arzt ersetzen kann. Es existieren definitiv Krankheiten, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen darf und mit Hausmittel, Homöopathie oder Naturheilkunde behandeln sollte. Wenn unsere alternativen Behandlungsmethoden nicht mehr weiter helfen, ist es unabdingbar einen Spezialisten zu beauftragen um die Krankheit in Augenschein zu nehmen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie alles in der richtigen Dosis einnehmen und keine Unverträglichkeit gegen homöopathische Mittel, Hausmittel oder Heilpflanzen vorweisen. Nüsse können beispielsweise noch so Gesund und als Hausmittel praktisch sein. Wenn Sie jedoch eine Allergie gegen die guten Hülsenfrüchten haben, sind diese unter Umständen sogar tödlich. Auch Hausmittel, Homöopathie und die Naturheilkunde kann bei falscher Anwendung gefährlich sein und das dürfen Sie niemals vergessen.