Start > Hausmittel

Hausmittel

Warum Hausmittel?

Hausmittel dienen zur Selbstmedikation, deren Rezepte seit Generationen weitergegeben werden. Somit stand eine lange Zeitspanne zur Verfügung, um ihre Wirkung zu bestätigen und die Anwendung zu verfeinern. Lange bevor die Schulmedizin Einzug in unsere Leben gefunden hat, nutzten schon unsere Urahnen bestimmte Kräuter und Therapien. Letztlich gibt es Hausmittel schon seit den Anfangstagen der Menschheit. Mündlich weitergegeben, wurden sie von Hildegard von Bingen dann im Mittelalter auch schriftlich festgehalten. Viele Mittel sind Grundlage moderner Therapieänsätze.

Du kannst Hausmittel einem Besuch beim Arzt und Medikamenten bei bestimmten Beschwerden oft vorziehen, da sie meist schnell zur Hand und im Haushalt vorhanden sind. So sparst du dir Wartezeit und belastest das Gesundheitssystem nicht mit kleinen Zipperleins. Auch unerwünschte Nebenwirkungen treten bei von dir hergestellten Kräutermischungen eher selten auf. Wenn heilsame Wirkstoffe in der Natur vorhanden sind, musst du nicht auf Tabletten zurückgreifen. Jedoch findet kein Wettbewerb zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde statt – nicht selten sind sie ein und dasselbe oder ergänzen sich.

Zudem wirken zahlreiche ätherischen Öle, Lebensmittelessenzen, Kräutertinkturen und -tees auch prophylaktisch und erhöhen damit die Lebensqualität. Du hast also jeden Grund, dir Wissen über Hausmittel anzueignen – zu deinem und zum Wohle deiner Familie.

Letzte Aktualisierung:

Wir zeigen dir die heilende Wirkung von Hausmitteln und wie du Sie zur Behandlung von Krankheiten einsetzen kannst.

Häufige Krankheiten