Hausmittel, Homöopathie & Naturheilkunde

Passiflora incarnata Globuli in der Homöopathie

Erfahre mehr über Passiflora incarnata Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © Ezume Images

Erfahre mehr über Passiflora incarnata Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © Ezume Images

Die Passionsblume stammt aus Amerika und ist eine Kletterpflanze. Ihre Blüten sind violett, weiß oder rot. Die Blütezeit ist zwischen Juli und September. Der Name Passionsblume wurde der Pflanze von christlichen Missionaren verliehen, die in ihrer Blütenform ein Abbild der Passion Christi sahen. Ihre Früchte sind essbar und schmecken süßsauer. Die Passiflora wird in der Volksheilkunde seit langer Zeit zur Behandlung von Schlafstörungen, Ängsten und nervösen Unruhezuständen eingesetzt. Es ist bekannt, dass sie bereits von den Indianern zur Behandlung verschiedener Leiden verwendet wurde. Diese nutzten allerdings die Wurzeln als Heilmittel. In der Homöopathie werden die oberirdischen frischen Teile verwendet. Passiflora ist in folgenden Potenzen und Darreichungsformen zu erhalten: Als Globuli in den Potenzen N1, D1, D2, D3, D4, D6, D12, D30, C12, C15, C30, C200 und LM30, als Dilution in N1, D1, D2, D3, D4, D6, D12, C1, LM1 und LM6 und als Tabletten in D1, D2, D3, D4, D6 und D12.

Hauptanwendung

Depression
Krämpfe
Schlafstörungen

Typische Potenzen

Urtinktur, D6, D12, D30, C6, C9, C30

Verschreibungspflichtig bis

nicht verschreibungspflichtig

Volkstümlicher Name

Winterharte Passionsblume
 Fleischfarbene Passionsblume, Passionskraut
 Leiden Christi, Muttergottes-Schuzchen

Art der Substanz

Heilpflanze

🌟 Passiflora incarnata Anwendung

Eine Indikation von Passiflora ist Schlaflosigkeit, die mit Kopfschmerzen in Verbindung stehen kann. Die Schlaflosigkeit wird von verschiedenen Dingen verursacht. Hauptsächlich wird sie durch geistige Überarbeitung und nervöse Erschöpfung verursacht. Weitere Ursachen sind Aufregung, Anstrengung vor dem Schlafengehen und Schmerzen, beispielsweise bei Kindern während des Zahnens. Auch als Mittel gegen Schlaflosigkeit bei alten Leuten kann das Mittel eingesetzt werden.

Der Schlaf will sich trotz Müdigkeit nicht einstellen, oft sind es Sorgen, die das Schlafen verhindern. Und auch der Schlaf ist unruhig, voll Bewegung und Zuckungen. Zwangsgedanken, Angstzustände oder nervöse Erregung verhindern den Schlaf.

Das Mittel wirkt auf das Nervensystem ein. Es wirkt beruhigend auf die Nerven und deshalb wird es bei Krampfzuständen und Konvulsionen gegeben. Diese können bei Epilepsie, Tetanus, Keuchhusten, Asthma, jeglicher Form von krampfartigem Husten, Schluckauf und bei Säuglingen, die während der Zahnung krampfen, auftreten.

Eine weitere Anwendung betrifft Alkohol- und Drogenmissbrauch. Es wird beim Entzug von Alkohol und Drogen eingesetzt, um den Unruhezuständen und Schlafstörungen entgegenzuwirken. Ebenso hilft es bei Delirium tremens.

Weitere Einsatzgebiete sind Kopfschmerzen mit einem Gefühl, als würde die Schädeldecke aufplatzen, Exopthalmus, Husten, der sich nachts verschlimmert, nach den Mahlzeiten ein bleiernes Gefühl im Magen, Blähsucht, saures Aufstoßen und schmerzhafte Durchfälle.

🎭 Passiflora incarnata Symptome

Passiflora zeigt sich müde, erschöpft und nervös. Menschen, die durch ihre Lebensumstände oder Überarbeitung oder auch durch erschöpfende Krankheiten geistig und körperlich erschöpft sind. Sie sind von Unruhe gezeichnet und sorgen sich bis hin zu ausgeprägten Ängsten. Sie neigen zu Krämpfen und sind nervös, schwach und niedergeschlagen. Nervöse und übererregte Zustände bei Jugendlichen und Schwäche und Erschöpfung durch auszehrende Krankheiten bei alten Leuten gehören zum Arzneimittelbild, ebenso wie Zittern, Schwäche und Unruhe infolge von Missbrauch von Alkohol, Schmerzmitteln und Drogen.

💊 Passiflora incarnata Darreichungsform

Die für eine Selbstbehandlung üblichen Potenzen liegen bei D6 bis D12. Sie können in Form von Globuli, Dilution oder Tabletten eingenommen werden.

🌍 Passiflora incarnata Anwendungsgebiete

akute manische Zustände

Zustände unverhältnismäßige Hochstimmung mit mangelnder Gefahrenwahrnehmung und Rücksichtslosigkeit

Erschöpfung

körperlich oder seelisch, nach schweren Krankheiten oder bei schwierigen Lebensumständen, Überarbeitung

Herbstdepression

trübe Gedanken, Schlaflosigkeit, Erschöpfung

Husten

krampfartiger Husten, der sich nachts verschlimmert

Magen-Darm-Trakt

bleiernes Gefühl nach den Mahlzeiten, Blähungen, saures Aufstoßen, schmerzhafte Durchfälle

Nervöse Unruhe

Unruhe und Erregungszustände, vor allem bei Kindern und Jugendlichen

Schlafstörungen

durch geistige Erschöpfung oder körperliche Überarbeitung hervorgerufene Schlaflosigkeit oder ruheloser Schlaf, häufiges Erwachen

Suchtbekämpfung

Behandlung der Folgen von Alkohol-, Drogen- oder Schmerzmittelmissbrauch oder den Nebenwirkungen verordneter Schmerzmittel

👩‍⚕️ Passiflora incarnata Anwendungsinformation

Die nachfolgenden Hinweise dienen der Information bezüglich Dosierung und eventuell auftretender Nebenwirkungen von Passiflora sowie die Umstände der Verbesserung und Verschlechterung der Leiden.

💉 Passiflora incarnata Dosierung

Passiflora wird in einer Potenz von D6 zwei- oder dreimal täglich eingenommen, bei der Potenz D12 reicht es ein- bis zweimal pro Tag. Das Mittel kann abgesetzt werden, sobald sich eine Besserung zeigt.

Wird Passiflora als Urtinktur verabreicht, geschieht das in Abständen von zehn Minuten. Zehn bis dreißig Tropfen werden hier gegeben, abhängig von der Schwere der Beschwerden. Hier werden die Abstände vergrößert, sobald eine Besserung zu erkennen ist.

💪 Passiflora incarnata Wirkung

Die Wirkung von Passiflora erstrecken sich auf Nerven und Gehirn und damit eng verbunden wirkt es auf alle geistigen Funktionen und den Schlaf ein.

💑 Passiflora incarnata während der Schwangerschaft

Bei Erschöpfung, Nervosität und Schlaflosigkeit während der Schwangerschaft kann Passiflora eingenommen werden. Wenn die Schwangere sich oft Sorgen um Schwangerschaft und Geburt macht, die bis zu Angstattacken führen können.

Die Einnahme während der Schwangerschaft sollte aber mit einem Arzt oder Heilpraktiker abgesprochen werden.

👶 Passiflora incarnata für Babys und Kinder

Passiflora kann auch Babys und Kleinkindern verabreicht werden. Es hilft den Kleinen durch die Zeit der Zahnung hindurch, wenn sie mit Krämpfen begleitet wird. Bei Kindern kann es bei Schlaflosigkeit aufgrund geistiger und körperlicher Erschöpfung oder nervöser Unruhe gegeben werden.

🐎 Passiflora incarnata für Hunde, Katzen, Pferde

Auch bei Tieren wirkt es beruhigend auf das Nervensystem und kann deshalb gut bei unruhigen, ängstlichen und auch älteren Tieren eingesetzt werden.

⚡️ Passiflora incarnata Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Lediglich eine bei homöopathischen Mitteln übliche Erstverschlimmerung der Beschwerden kann auftreten, ebenso wie eine Verschlimmerung bei einer zu häufigen oder zu langen Einnahme des Mittels.

😀 Verbesserung

  1. durch Ruhe

😢 Veschlechterung

  1. nachts
  2. durch geistige Erregung
  3. durch Sorgen
  4. nach den Mahlzeiten

🎁 Passiflora incarnata Online kaufen!

Homöopathische Prokdukte online kaufen

Deine Vorteile

★ Bis zu 30% Rabatt
★ schnelle Lieferzeit (2 Tage)
★ sehr günstige Versandkosten (2,90 Euro)
★ Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 20 Euro
★ Zahlung per Rechnung, Paypal oder Lastschrift
★ Stiftung Warentest „GUT“

Bitte beachte

Die Informationen die wir dir zur Verfügung stellen ersetzen keineswegs einen Arztbesuch. Wende dich bei Beschwerden und Krankheiten unbedingt an einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker!
Jetzt bewerten!
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]