Was ist Tuberculinum?

Erfahre mehr über Tuberculinum Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © ExQuisine
Erfahre mehr über Tuberculinum Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © ExQuisine

Tuberculinum ist ein homöopathisches Mittel und stammt aus dem Reich der Tiere. Das Produkt wird interessanterweise aus den Kulturen von humanen/bovinen Tuberkel-Bazillen gewonnen und hergestellt. Zu den Hauptanwendungsgebieten zählen vor allem somatische und psychische Störungen des Menschen. Ebenso aber auch akute und chronische Infektionskrankheiten.

Tuberculinum kann von dir bei Entzündungen im Rachen genutzt werden, ebenso bei einer Bronchitis. Nicht zu vergessen, bei einer Entzündung der Nasenschleimhaut. Auch bei Allergien kannst du auf dieses Mittel setzen. Ob nun bei Heuschnupfen, bei Ohrenentzündungen bei bestehender Allergie und mehr. Sogar asthmatische Beschwerden könntest du mit diesem Mittel lindern.

Du kannst Tuberculinum bei Herpes an den Augen und bei Gerstenkörnern einsetzen. Wenn du mal an Verstopfung und mal an Durchfall leidest, hast du auch hier ein homöopathisches Mittel für dich gefunden. Dies wird meist bei einer mangelhaften Ernährung hervorgerufen, daher solltest du auch dieses Thema ernst nehmen und angehen, um die Behandlung natürlich zu unterstützen.

Wenn du ein ängstlicher Mensch bist, der sehr überempfindlich reagiert, kannst du von diesem Mittel profitieren. Ebenso wenn du an Krämpfen leidest oder Verhaltensauffälligkeiten vorweist. Du solltest bei der Einnahme aber auf Alkohol verzichten, denn dieser kann die Symptome verschlechtern und verhindern, dass das homöopathische Mittel richtig wirkt.

Hauptanwendung

Erkältung
Ekzeme
Gelenkentzündungen
Harnwegsentzündungen
Neurodermitis
Schuppenflechte
Zahnprobleme

Typische Potenzen

Ab D30

Verschreibungspflichtig bis

Nicht bekannt

Volkstümlicher Name

Tuberkulose-Nosode

Art der Substanz

Homöopathisches Konstitutionsmittel

Anwendungsübersicht

Homöopathie Globuli AnwendungAnwendung von Tuberculinum Globuli

Die Anwendungsgebiete von Tuberculinum sind sehr groß. Das Mittel wird bei allergischen Erkrankungen eingesetzt, ebenso bei entzündlichen Problemen. Wie bei einer Angina, bei Akne, einer Lidrand Entzündung oder auch eine Augenlidentzündung. Das Produkt kann bei Ausschlag ebenso hilfreich sein, wie bei Kopfschmerzen und Migräne.

Typische Anwendungsgebiete sind die Bronchitis, die Mandelentzündung die Blasenentzündung oder auch die Darmentzündung. Patienten mit wechselweiser Verstopfung und Durchfall, können sich selten behelfen, das homöopathische Mittel könnte dieses ändern. Bei einem Ekzem solltest du es auch mit diesem Mittel probieren, wie bei Asthma. Gerade bei allergischem Asthma könnte dieses Mittel sehr gut helfen, das solltest du auf jeden Fall für sich ausprobieren.

Die Dosierung kann in der Selbstbehandlung bei ab D30 liegen. Schwangere können die Potenzen nutzen, aber erst nach Absprache mit dem Frauenarzt. Dies gilt auch für Mütter, die Ihr Kind stillen. Grundsätzlich suchst du am besten den Hausarzt auf und besprichst mit diesem die Einnahme des homöopathischen Mittels.

Homöopathie Globuli AnwendungsgebieteTuberculinum Globuli Anwendungsgebiete

Erkältung/Infekt/Grippe

Du kannst das Mittel einnehmen, wenn du zu vielen Erkältungen neigst. Ebenso, wenn dich oft bakterielle und virale Infekte ereilen. Auch bei einer Mandelentzündung, bei Allergien und bei geschwollenen Lymphknoten kann dir das homöopathische Mittel helfen.

Fieber tritt oft bei Erkältungen, Infekten und der Grippe auf. Du hast in dem Fall meist heiße Wangen und einen heißen Nacken und fröstelst. Oft tritt auch kalter Schweiß auf. Probiere das Mittel aus und schaue, wie es dir helfen kann.

Gelenk- und Rückenschmerzen

Tuberculinium ist empfehlenswert, wenn du unter Steifigkeit zu leiden hast. Außerdem ist es hilfreich, wenn du Schmerzen im Stehen haben solltest und sich die Schmerzen bei Bewegung mildern lassen.

Geschlechtskrankheiten

Bei Geschlechtskrankheiten kannst du das Produkt für dich einsetzen. Vor allem bei rechtsseitiger Hodenschwellung oder auch bei einem erhöhten Geschlechtstrieb des Mannes. Du kannst aber auch als Frau von diesem homöopathischen Mittel profitieren und bei einer Regel mit Rückenschmerzen, diese lindern.

Harnwegsentzündung

Du leidest an einer chronischen Blasenentzündung? Quält dich eine Harnwegsinfektion, die chronisch wurde? Dann kannst du es mit diesem Produkt versuchen. Vor allem, wenn bei beiden Krankheiten der Urin eher schaumig gelb wirkt oder rötlich/braun verfärbt ist.

Kopfschmerzen/Migräne

Eine Migräne oder auch chronische Spannungskopfschmerzen können sehr lästig sein. Ebenso wie Stresskopfschmerzen. Meist treten die Kopfschmerzen über dem rechten Auge auf und vor allem in einem 14 tägigen Rhythmus. Wenn du dich hier wiedererkennst, kannst du das Mittel für dich einsetzen.

Magen- Darmbeschwerden

Wenn du starke Magenschmerzen mit Erbrechen vorzuweisen hast, oft auch mit Kopfschmerz, solltest du es mit Tuberculinum versuchen. Auch bei nächtlichen Heißhunger Attacken und wechselweise Verstopfund und Durchfall, überwiegend in den frühen Morgenstunden, kannst du es mit dem Mittel probieren.

Neurodermitis

Die Neurodermitis ist eine eher störende Hauterkrankung, die sich lange hinziehen kann. Meist ist die Haut trocken und es treten schuppige Ekzeme auf. In dem Fall kann dir das Mittel helfen. Ebenso wie bei Herpes, Aphten oder auch Psoriasis.

Tuberculinum ist hilfreich, wenn du eine vermehrte Zahnsteinbildung aufweist und/oder nächtlich mit den Zähnen knirscht. Bei starkem Mundgeruch könntest du mit dem Mittel eine Linderung erzielen, ebenso wie bei Schmerzempfindlichkeit an den Zähnen oder bei lockeren Zähnen.

Homöopathie Globuli SymptomeTuberculinum Globuli Symptome

  1. Bräunlich verfärbte Fingerspitzen
  2. Chronische Beschwerden
  3. Dunkle Behaarung entlang der Wirbelsäule
  4. Kopfschmerzen in regelmäßigen Abständen
  5. Leuchtend rote Lippen
  6. Nächtliche Hungerattacken
  7. Schnell erkältet
  8. Verlangen nach geräucherten Nahrungsmitteln
  9. Zähneknirschen

Homöopathie Globuli DarreichungsformTuberculinum Globuli Darreichungsform

Für Tuberculinum werden Potenzen ab D30 empfohlen. Sollten sich die Symptome verschlechtern und das über Tage, solltest du das Mittel absetzen. Eine erste Verschlimmerung der Symptome für wenige Tage ist normal.

Wie bei allen homöopathischen Mitteln, solltest du auf jeden Fall vor der Einnahme für mindestens 15 Minuten nichts gegessen oder getrunken haben. Ebenfalls wäre es anzuraten, auf Alkohol und Nikotin zu verzichten. Während der Einnahme, solltest du nicht in der Nähe von ätherischen Ölen sein, welche besonders stark riechen. Wenn du die perfekte Wirkung erzielen willst, verzichtest du am besten während der Zeit der Einnahme auf Kaffee, Nikotin, Minze und Alkohol. Diese Dinge sollten auf jeden Fall eingeschränkt werden, wenn dir der Verzicht unmöglich ist.

Dosierung und Einnahme

Homöopathie Globuli DosierungTuberculinum Globuli Dosierung

Wie bei vielen homöopathischen Mitteln entscheidet die Symptomatik über die Dosierung des Mittels. In der Selbsttherapie werden Potenzen ab D30 empfohlen. Am besten suchst du einen Homöopathen auf, um eine perfekte Dosierung empfohlen zu bekommen.

Homöopathie Globuli während der SchwangerschaftTuberculinum Globuli während der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft solltest du das Mittel nur einnehmen, wenn du dich vorher mit dem Frauenarzt beraten hast.

Homöopathie Globuli für Babys und KinderTuberculinum Globuli bei Babys und Kindern

Das Baby bis zu einem ah bekommt am Tag nicht mehr als 1 Kügelchen. Kleinkinder zwischen 2 und 3 Jahren dürfen 2 Kügelchen einnehmen. Größere Kinder nehmen dann drei Globuli ein. Die Globuli in der Wangentasche lösen sich recht schnell auf, aber auch Tropfen könnten verabreicht werden. Diese sollten aber nur mit dem Plastiklöffel oder einer Pipette verabreicht werden.

Homöopathie Globuli für TiereTuberculinum Globuli für Hunde, Katzen, Pferde

Tiere mit ähnlichen Symptomen, die hier für Menschen aufgezeigt werden, können von dem Mittel profitieren. Aber dies am besten erst mit Absprache des Tierarztes, um auch eine ideale Dosierung finden zu können.

Wirkungsweise und Nebenwirkungen

Homöopathie Globuli WirkungWirkung von Tuberculinum Globuli

Das Mittel wirkt vor allem bei Entzündungen im Körper. Ob nun am Augen, bei einer Mandelentzündung, bei einer Bronchitis oder sogar der Darmentzündung. Bei Allergien und Asthma kannst du ebenfalls eine Linderung erzielen, wie bei vielen anderen Erkrankungen.

Homöopathie Globuli NebenwirkungenTuberculinum Globuli Nebenwirkungen

Wenn du eine bestehende Tuberkulose Erkrankung vorzuweisen hast, darfst du das homöopathische Mittel nicht einsetzen. Außerdem auch nicht, wenn du Kaffee trinkst. Bei Einnahme von anderen Medikamenten, solltest du den Arzt dazu befragen, damit sich die Mittel nicht gegenseitig stören.

Homöopathie Globuli Verbesserung durchVerbesserung

  1. Frischluft
  2. Sommerklima
  3. Schwangerschaft
  4. Wind

Homöopathie Globuli Verschlechterung durchVerschlechterung

  1. Bewegung
  2. feuchtes kaltes Wetter
  3. Geräusche
  4. Kaltes Wasser
  5. Milch und Fleisch
  6. Raum-Enge, geschlossene Räume
  7. Wetterumschwung

Jetzt online kaufen!

Homöopathie Globuli online kaufenTuberculinum Globuli ganz einfach online bestellen!

Unsere Apotheke des Vertrauens ist die Versandapotheke medpex. Auch Privat sind wir schon seit vielen Jahren Kunde und bis Dato hatten wir wirklich noch nie Probleme mit den Produkten oder den Menschen die hinter dem Unternehmen stehen. Selbst bei beratungsintensiven Produkten hatte man sich am Telefon die nötige Zeit für uns genommen und kompetent beraten. Gerade in der heutigen Zeit merkt man öfter, dass viele Unternehmen einem schnell abwimmeln wollen oder eben ohne großen Aufwand an unsere Geldbörse möchten. Bei den Damen und Herren von Medpex hatte ich nie dieses Gefühl und am anderen Ende der Leitung saß wirklich ein Mensch, der mir etwas Gutes tun wollte. Mir persönlich ist das sehr wichtig. In diesem Sinne möchte ich Medpex vom ganzen Herzen weiterempfehlen.

Homöopathie Globuli jetzt kaufenWomit kann Medpex noch Punkten?

  1. Reduzierte Preise
  2. Schnelle Lieferzeit (2 Tage)
  3. Günstige Versandkosten (2,90 Euro)
  4. Kostenloser Versand ab 20 Euro
  5. Rechnung, Paypal oder Lastschrift
  6. Stiftung Warentest “gut”

Wenn wir dich mit unserem Beitrag vom Globuli und unserer Erfahrung mit Medpex überzeugen konnten, kannst du einfach auf den Link klicken und gelangst direkt bei Medpex zum gewünschten Globuli.

Hier geht es zu den Tuberculinum Produkten.

Letzte Aktualisierung: