Hausmittel, Homöopathie & Naturheilkunde

Rumex Globuli in der Homöopathie

Erfahre mehr über Rumex und seine heilende Wirkung bei Krankheiten wie Husten, Halsentzündung und Bronchitis. Fotolia © emer

Erfahre mehr über Rumex und seine heilende Wirkung bei Krankheiten wie Husten, Halsentzündung und Bronchitis. Fotolia © emer

Rumex, besser bekannt als Krauser Ampfer, zählt zur Familie der Knöterichgewächse und ist in ganz Europa an nährstoffreichen Standorten zu finden. Charakteristisch für den Krausen Ampfer sind die gewellten Blattränder, von denen sich sein Name ableitet. Sein hoher Gehalt an Oxalsäure und Oxalaten macht ihn für Weidevieh ungenießbar, beim Menschen kann der Verzehr der derben Blätter Vergiftungserscheinungen mit Magenschmerzen, Krämpfen und Kreislaufschwäche auslösen. In der Volksheilkunde wurden die Wurzeln der Pflanze als Abführmittel verwendet, die gerbstoffhaltigen Samen dagegen dienten zur Linderung von Durchfall. Die homöopathische Ursubstanz wird aus dem bis zu drei Meter tiefen frischen Wurzelstock hergestellt und findet insbesondere bei Erkrankungen der Atemwege, aber auch bei Hautleiden und Magen- und Darmkatarrhen Anwendung.Das homöopathische Mittel Rumex ist als Globuli, in Tablettenform und als flüssige Dilution erhältlich. Globuli werden in der Potenz D3 bis D30, C6, C12, C30 und C200 sowie LM VI, LM VIII und LM XXX angeboten. Die flüssige Dilution findet in der Potenz D1 bis D30 und LM VI Verwendung, in Tablettenform steht die Potenz D1 bis D30 sowie C6 zur Verfügung. Am geläufigsten sind die Potenzen D6 bis D12.


Steckbrief

Volkstümlicher NameKrauser Ampfer, Rumex crispus
Art der SubstanzHeilpflanze
Typische PotenzenD6 bis D12
Verschreibungspflichtig bis
Erscheinung 
HauptanwendungenHusten
Halsentzündung
Bronchitis

Anwendungsgebiete Rumex

Rumex wird vor allem bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt, insbesondere bei trockenem Reizhusten, Rachen- oder Kehlkopfentzündung und Schnupfen. Daneben kommt das homöopathische Mittel bei juckenden Hautausschlägen zum Einsatz.

Bei den typischen Beschwerden der Atemwege, gegen die Rumex angewandt wird, steht die Empfindlichkeit gegen Kälte im Vordergrund. Der Hustenreiz wird durch ein Kitzeln im Hals oder hinter dem Brustbein ausgelöst, das Einatmen kalter Luft und generelle Temperaturwechsel führen zu einer Verschlechterung des Beschwerdebildes. Es besteht ständiger Räusperzwang. Durch Bedecken des Mundes oder des ganzen Körpers bessert sich der Hustenreiz. Die Brust fühlt sich wund an, manchmal tritt unabsichtlicher Harnabsatz auf. Charakteristisch ist auch, dass der Husten anfallsartig auftritt und den Betroffenen besonders bei Nacht quält. Bei Säuglingen und Kindern kann Rumex nach Absprache mit dem Kinderarzt gegen länger andauernden Husten eingesetzt werden.

Rumex ist auch gut zur Behandlung eines allergischen Schnupfens geeignet. Bei Heuschnupfen beruhigt es die kitzelnde Nase und stoppt die Sekretabsonderung. In der Dermatologie findet Rumex bei juckender Haut Anwendung, die gereizt auf kalte Luft reagiert: Die Symptomatik macht sich meist nach dem Auskleiden bemerkbar. Auch bei morgendlichen wässrigen Durchfällen kann Rumex eine Linderung bewirken.

Gemütssymptome sind spärlich ausgeprägt. Häufig zeigen sich Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit und Apathie, insbesondere an geistiger Arbeit besteht wenig Interesse. Der Schlaf ist gestört und ruhelos, oft plagen schlechte Träume den Patienten. Am Morgen treiben Durchfall, Husten und Kopfschmerzen ihn zeitig aus dem Bett, am Tag ist er oft reizbar.

Verschlimmert werden die Beschwerden durch kalte Luft, besonders beim Einatmen, Baden, Abdecken und das Liegen auf der linken Seite. Eine Verbesserung tritt durch Wärme, Einhüllen und Bedecken des Mundes ein.


Rumex hilft außerdem bei folgenden Erkrankungen

  1. Afterjucken
  2. Asthma
  3. Blähungen (Flatulenz)
  4. Bronchitis
  5. Durchfall (Diarrhoe)
  6. Entzündung der Luftröhre (Tracheitis)
  7. Hämorrhoiden
  8. Heiserkeit
  9. Juckreiz
  10. Kehlkopfentzündung
  11. Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
  12. Nesselsucht (Urticaria)
  13. Schnupfen
  14. Sodbrennen

Leiden werden verbessert durch

  1. Bedecken des Mundes
  2. Wärme
  3. Einhüllen von Kopf und Körper

Leiden werden verschlechtert durch

  1. Kühle Luft
  2. Temperaturwechsel
  3. Druck auf die Luftröhre
  4. Liegen auf der linken Seite
  5. Entkleiden
  6. Baden

Rumex online kaufen

Deine Vorteile

★ Bis zu 30% Rabatt
★ schnelle Lieferzeit (2 Tage)
★ sehr günstige Versandkosten (2,90 Euro)
★ Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 20 Euro
★ Zahlung per Rechnung, Paypal oder Lastschrift
★ Stiftung Warentest „GUT“

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]