Was ist Ferrum arsenicosum?

Erfahre mehr über Ferrum arsenicosum Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © vvoe
Erfahre mehr über Ferrum arsenicosum Globuli in der Homöopathie und bei welchen Krankheiten es angewendet wird. Fotolia © vvoe

Ferrum arsenicosum ist ein homöopathisches Mittel, welches in den Potenzen D6 und D12 empfohlen wird. Das Mittel wird aus dem Mineral Skorodit gewonnen und hat die eigentliche Bezeichnung Basisches Eisenarsenat oder auch schlicht Skorodit.

Das homöopathische Mittel wird gerne bei Leberproblemen empfohlen. Ebneso kannst du es aber auch einsetzen, wenn du an Appetitlosigkeit leiden solltest. Wenn du dich für das homöopathische Mittel entscheiden solltest, brauchst du auf jeden Fall ein wenig Geduld, bis sich eine Wirkung einstellt.

Wenn du das homöopathische Mittel für dich einsetzen möchtest, solltest du dich bitte beraten lassen, um die passende Potenz für dich finden zu können. Dafür suchst du am besten einen Naturheilarzt oder Homöopathen auf.

Wenn du Ferrum arsenicosum für dich nutzt, musst du damit rechnen, dass sich erst einmal die vorhandenen Symptome verschlechtern. Dies ist für homöopathische Mittel normal. Nach einigen Tagen kannst du in der Regel eine Besserung der Symptome verspüren. Wenn dies nicht de Fall sein sollte, wirkt das Mittel bei dir nicht und du solltest es absetzen.

Hauptanwendung

Appetitlosigkeit
Leberprobleme

Typische Potenzen

D6 und D12

Verschreibungspflichtig bis

Nicht bekannt

Volkstümlicher Name

Basisches Eisenarsenat/ Skorodit

Art der Substanz

Mineral

Anwendungsübersicht

Anwendung

Ferrum arsenicosum wird aus dem Mineral Skorodit gewonnen. Dieses riecht bei der Erhitzung nach Knoblauch, daher auch der Name Skorodit, der nichts anderes als Knoblauch heißt, wenn man die griechische Sprache kennt.

Ferrum arsenicosum ist ein homöopathische Mittel dass du für dich einsetzen kannst, wenn du an Leberproblemen zu leiden hast. Ebenso kannst du das Mittel nutzen, wenn du wenig Appetit hast und dieses dir zu schaffen macht.

Um den besten Nutzen des Mittels für dich erzielen zu können, musst du natürlich eine optimale Dosierung für dich finden. Daher wäre es gut, dich vorab beraten zu lassen. Dies kannst du in der Apotheke oder beim Homöopathen durchführen. So kannst du deine Symptome eigentlich ganz gut lindern und von dem Mittel profitieren.
Bei der Selbstbehandlung liegt die Dosierung bei D6 und D12. Du kannst das Mittel in der Apotheke kaufen, auch gleich online.

Anwendungsgebiete

Appetitlosigkeit

Wenn Du an Appetitlosigkeit zu leiden hast, dabei sehr blass bist und eine Blutarmut vorliegt, deren Ursache nicht geklärt werden kann, wirst du von dem Mittel profitieren können.

Leberprobleme

Bei Leberproblemen, die vor allem durch eine vergrößerte Leber oder Milz hervorgerufen werden, begleitet von Fieber, kannst du das Mittel für dich einsetzen. Auch dann, wenn du dabei unte Völlegefühlen leidest.

Symptome

  1. Ängstlich und Blass
  2. Ernst
  3. Gewissenhaft

Dosierung und Einnahme

Darreichungsform

Das Mittel wird meist in den Potenzen D6 und D12 genutzt. Vor allem in der Selbstbehandlung. Beachte bitte, dass dieses und andere homöopathische Mittel in der Wirkung sehr langsam sind. Du musst also die Einnahme durchführen und dabei geduldig sein, weil es einige Wochen dauern kann, bis du davon profitierst.

Du solltest außerdem bei diesem homöopathischen Mitteln bis zu 15 Minuten vor der Einnahme nichts mehr essen und ebenso wenig etwas trinken. Dies ist wichtig, damit das homöopathische Mittel richtig wirken kann. Es ist außerdem anzuraten, dass du während der gesamten Einnahmedauer auf Kaffee, Nikotin und natürlich auch auf Alkohol verzichtest. Sollte dir das nicht gelingen, solltest du dich aber extrem einschränken. Nur so können die Globuli eine perfekte Wirkung mit sich bringen.

Dosierung

Du solltest dich am besten an die Dosierung halten, die dir empfohlen wird. In der Regel wird man dir empfehlen, dass Mittel nach Bedarf 1 – 3 Mal am Tage einzusetzen.

Schwangerschaft

Das homöopathische Mittel kannst du in der Schwangerschaft leider nicht eigenständig für dich einsetzen. Du solltest unbedingt mit dem Frauenarzt darüber sprechen, ob eine Nutzung wirklich sinnvoll wäre.

Babys und Kinder

Bei Babys und Kleinkindern wird das Mittel nicht eingesetzt.

Hunde, Katzen, Pferde

Tiere bekommen das Mittel, wenn Sie eine vergrößerte Leber oder Milz mir Fieber vorweisen.

Wirkungsweise und Nebenwirkungen

Wirkung

Ferrum arsenicosum wirkt positiv auf deinen Magen, Milz und Leber.

Nebenwirkungen

Bisher nicht bekannt.

Verbesserung

  1. Laufen

Verschlechterung

  1. Bewegung
  2. Beim Aufwaschen
  3. Körperliche Anstrengung
  4. Nachts

Jetzt online kaufen!

Ferrum arsenicosum Globuli ganz einfach online bestellen!

Unsere Apotheke des Vertrauens ist die Versandapotheke medpex. Auch Privat sind wir schon seit vielen Jahren Kunde und bis Dato hatten wir wirklich noch nie Probleme mit den Produkten oder den Menschen die hinter dem Unternehmen stehen. Selbst bei beratungsintensiven Produkten hatte man sich am Telefon die nötige Zeit für uns genommen und kompetent beraten. Gerade in der heutigen Zeit merkt man öfter, dass viele Unternehmen einem schnell abwimmeln wollen oder eben ohne großen Aufwand an unsere Geldbörse möchten. Bei den Damen und Herren von Medpex hatte ich nie dieses Gefühl und am anderen Ende der Leitung saß wirklich ein Mensch, der mir etwas Gutes tun wollte. Mir persönlich ist das sehr wichtig. In diesem Sinne möchte ich Medpex vom ganzen Herzen weiterempfehlen.

Womit kann Medpex noch Punkten?

  1. Reduzierte Preise
  2. Schnelle Lieferzeit (2 Tage)
  3. Günstige Versandkosten (2,90 Euro)
  4. Kostenloser Versand ab 20 Euro
  5. Rechnung, Paypal oder Lastschrift
  6. Stiftung Warentest “gut”

Wenn wir dich mit unserem Beitrag vom Globuli und unserer Erfahrung mit Medpex überzeugen konnten, kannst du einfach auf den Link klicken und gelangst direkt bei Medpex zum gewünschten Globuli.

Hier geht es zu den Ferrum arsenicosum Produkten.

Jetzt bewerten!
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]