Hausmittel, Homöopathie & Naturheilkunde

Drosera Globuli in der Homöopathie

Erfahre mehr über Drosera Globuli bei Husten, Heiserkeit und Schmerzen. Fotolia © Chrispo

Erfahre mehr über Drosera Globuli bei Husten, Heiserkeit und Schmerzen. Fotolia © Chrispo

Der rundblättrige Sonnentau (Drosera rotundifolia) zählt zur Familie der Sonnentaugewächse und ist in Europa und Nordamerika verbreitet. Die in Moorgebieten heimische fleischfressende Pflanze bezieht ihre Nährstoffe überwiegend aus der Verdauung kleiner Insekten, die durch ein an Tautropfen erinnerndes zähes Sekret angelockt und eingefangen werden. Bereits im 12. Jahrhundert nutzte die Klostermedizin die Heilkraft des Sonnentaus gegen Reizhusten, im 16. Jahrhundert wurden die aus den oberirdischen Teilen der Pflanze gewonnenen Extrakte auch zur Behandlung von Schwindsucht eingesetzt. In der Homöopathie findet Drosera vor allem bei Erkrankungen der unteren Atemwege Anwendung, die meist mit quälendem Reizhusten und Heiserkeit einhergehen. Häufig wird es auch gegen Keuchhusten verabreicht. Das homöopathische Mittel Drosera steht als Globuli in den Potenzen C6, C9, C12, C30, C200, D2 bis D12, D30, D200, D1000, LM VI, LM XII und LM XXIII sowie als Dilution in den Potenzen C30, D1 bis D12, D30, D60, D200, LM VI und XIII zur Verfügung. Ferner sind Tabletten in den Potenzen C6, C30, D1 bis D12 und D30, Ampullen in der Potenz D4 und die Urtinktur erhältlich. Üblicherweise werden zur Selbstbehandlung die Potenzen D2 bis D12 eingesetzt.

Hauptanwendung

Heiserkeit
Husten
Keuchhusten
 Halsschmerzen
Kopfschmerzen

Typische Potenzen

D2 bis D12

Verschreibungspflichtig bis

nicht verschreibungspflichtig

Volkstümlicher Name

Dros., Sonnentau

Art der Substanz

Heilpflanze

🌟 Drosera Anwendung

Typisch für Drosera ist krampfartiger Reizhusten, der mit Erstickungsangst, Brech- und Würgereiz einhergeht. Bei Keuchhusten leistet das homöopathische Mittel gute Dienste zur unterstützenden Behandlung von Kindern und Erwachsenen. Charakteristisch sind Hustenanfälle, die nach Mitternacht stärker werden und sich in kurzen Abständen wiederholen können. Nicht selten wird dabei Blut und Schleim erbrochen, oft leiden die Patienten unter Heiserkeit und Fieber.

Angezeigt ist die Gabe von Drosera auch bei einer Bronchitis mit krampfartigem Husten und einer starken Beeinträchtigung der Atmung. Durch das ständige Husten können Nasenbluten, Übelkeit und Erbrechen ausgelöst werden, der Brustkorb schmerzt stark. Der Hustenreiz wird von einem ständigen Kitzeln im Hals ausgelöst. Drosera ist auch hilfreich im Anfangsstadium einer Kehlkopfentzündung, solange noch kein Fieber besteht. Bei Heiserkeit durch Überlastung der Stimmbänder, wie sie etwa bei Sängern vorkommt, kann das homöopathische Mittel ebenso eingesetzt werden. Die Stimme ist dabei rau und tief, das Sprechen schmerzt und strengt an.

Charakteristisch für Drosera sind Schmerzen in Hüft-, Fuß- und Schultergelenken, bei Kindern machen sich während einer akuten Erkrankung häufig Wachstumsschmerzen bemerkbar. Stechende Kopfschmerzen werden von Schwindelanfällen begleitet und verstärken sich beim Spaziergengehen an der frischen Luft. Der Schlaf ist durch Hustenanfälle und Schweißausbrüche gestört, nächtliche Schlaflosigkeit zieht eine starke Erschöpfung am Tag nach sich. Kinder möchten nicht im Bett bleiben, da sich der Hustenreiz im Liegen verstärkt und bei Bewegung verbessert.

🎭 Drosera Symptome

Auffallend ist eine innere Ruhelosigkeit, die sich durch Konzentrationsstörungen und Ängstlichkeit bemerkbar macht. Drosera-Patienten haben Angst vor dem Alleinsein und leiden insbesondere abends und nachts unter dem Gefühl des Verlassenseins. Andererseits hegen sie ständigen Argwohn gegenüber ihren Mitmenschen: Sie befürchten, verfolgt oder betrogen zu werden, woraus tiefes Misstrauen sogar gegenüber den besten Freunden erwachsen kann. Kinder haben Angst vor Gespenstern und benötigen ständig eine Vertrauensperson in ihrer Nähe.

Eine große Willensstärke schlägt leicht in Sturheit um. Drosera-Patienten sind leicht reizbar und stören sich oft an Kleinigkeiten. Auch eine Neigung zu depressiven Verstimmungen ist typisch, diese verstärkt sich am Abend und kann in Selbstmordfantasien durch Ertränken gipfeln.

💊 Drosera Darreichungsform

Üblicherweise werden zur Selbstmedikation Globuli oder eine Dilution in der Potenz D6 oder D12 eingesetzt.

🌍 Drosera Anwendungsgebiete

Asthma bronchiale

krampfartige Hustenanfälle mit Erstickungsgefühl, die durch Wärme und Hinlegen verschlimmert werden

Fieber

eiskalte Hände trotz erhöhter Körpertemperatur, aber heißes Gesicht. Kein Verlangen nach Flüssigkeit.

Schmerzen in Hand-, Fuß- und Schultergelenken, oft mit Steifheit oder Lähmungen verbunden

Halsschmerzen / Heiserkeit

trockener, rauer Hals, das Sprechen ist schmerzhaft, die Stimme tief

Husten

krampfartige Hustenanfälle, die besonders nachts auftreten und häufig von Erbrechen, Übelkeit und Nasenbluten begleitet werden. Der Husten ist trocken und quälend, die Brust schmerzt

Keuchhusten

zur unterstützenden Behandlung bei Hustenanfällen mit Würgereiz, auch zur Vorbeugung

Kopfschmerzen

stechende Kopfschmerzen im Stirnbereich, verschlimmern sich durch das Bewegen der Augen und beim Bücken

Schwindelanfälle treten meist im Freien beim Spazierengehen auf

das Trinken von heißen Getränken löst stechende Zahnschmerzen aus

👩‍⚕️ Drosera Anwendungsinformation

Nachstehend folgen alle wichtigen Informationen zur Anwendung von Drosera bezüglich Dosierung, eventuell auftretender Nebenwirkungen und Verbesserung oder Verschlechterung der Leiden.

💉 Drosera Dosierung

Üblicherweise werden bei akuten Beschwerden dreimal täglich fünf Globuli D6 verabreicht. Um eine schnelle Linderung des Hustenreizes zu erreichen, können die Globuli in Wasser aufgelöst oder fünf Tropfen einer Dilution mit Wasser verdünnt werden. Die Gabe höherer Potenzen oder eine Einnahme über längere Zeit sollte mit einem Arzt oder Homöopathen abgestimmt werden.

💪 Drosera Wirkung

Drosera wirkt vorwiegend positiv auf die unteren Atemwege ein.

💑 Drosera während der Schwangerschaft

Schwangere, die an Asthma leiden, können von der heilenden Wirkung von Drosera profitieren. Auch gegen akuten Reizhusten mit nächtlichen Hustenattacken und bei einer beginnenden Erkältung mit Halsschmerzen und Heiserkeit kann Drosera in der Schwangerschaft eingesetzt werden.

👶 Drosera für Babys und Kinder

Drosera ist eines der wichtigsten homöopathischen Mittel zur unterstützenden Behandlung von Keuchhusten. Die Hustenattacken beginnen in der Regel unmittelbar nach dem Zubettgehen, während die Kinder tagsüber fast beschwerdefrei sind.

🐎 Drosera für Hunde, Katzen, Pferde

Zwingerhusten bei Hunden kann mit Drosera erfolgreich behandelt werden. Typisch sind heftige krampfartige Hustenanfälle, die hauptsächlich im Liegen auftreten.

⚡️ Drosera Nebenwirkungen

Eine Überdosierung von Drosera kann die Symptomatik verstärken, in diesem Fall sollte das Mittel umgehend abgesetzt werden. Ansonsten sind keine Nebenwirkungen bekannt.

😀 Verbesserung

  1. Frische Luft
  2. Umhergehen
  3. Aufrechtes Sitzen

😢 Veschlechterung

  1. Nach Mitternacht
  2. Hinlegen
  3. Wärme
  4. Reden

🎁 Drosera Online kaufen!

Homöopathische Prokdukte online kaufen

Deine Vorteile

★ Bis zu 30% Rabatt
★ schnelle Lieferzeit (2 Tage)
★ sehr günstige Versandkosten (2,90 Euro)
★ Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 20 Euro
★ Zahlung per Rechnung, Paypal oder Lastschrift
★ Stiftung Warentest „GUT“

Bitte beachte

Die Informationen die wir dir zur Verfügung stellen ersetzen keineswegs einen Arztbesuch. Wende dich bei Beschwerden und Krankheiten unbedingt an einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker!
Jetzt bewerten!
[Bewertungen: 2 Durchschnitt: 5]