Was ist Capsicum?

Erfahre mehr über Capsicum und die heilende Wirkung bei Krankheiten wie Halsentzündung, Ohrenentzündung und Übergewicht. Fotolia © Markus Mainka
Erfahre mehr über Capsicum und die heilende Wirkung bei Krankheiten wie Halsentzündung, Ohrenentzündung und Übergewicht. Fotolia © Markus Mainka

Capsicum ist auch als Chili und Paprika bekannt. Die Pflanze wird ungefähr 1,5 cm groß und läuft spitz zusammen. Dabei ist die Pflanze auch glockenförmig, rund oder sogar säbelförmig gebogen. Meist hat sie die Farbe Rot, Gelb oder Grün vorzuweisen. Die Capsicum enthält viel Vitamin C, außerdem auch die Vitamine B und E.

Der Hauptinhaltsstoff wird Capsaicin genannt, kurz auch CPS. Der Inhaltsstoff verleiht den Früchten eine gewisse Schärfe, weshalb diese auch als spanischer Pfeffer bekannt sind. Capsicum wird gerne in der Homöopathie eingesetzt, vor allem bei chronischen Entzündungen der Schleimhäute. Ebenso bei Entzündungen im Verdauungstrakt oder gar der Atemwege.

Capsicum ist ein Mittel, welches auch bei Hämorrhoiden eingesetzt wird, ebenso bei Sodbrennen. Bei seelischen Verstimmungen kann dir das Mittel helfenn, ebenso bei Hautproblemen. Bei Kindern setzt man Capsicum sehr gerne bei einer Mittelohrentzündung ein oder bei Herpes labialis. Du kannst es einfach nutzen und sehen, wie es wirkt. Homöopathische Mittel wirken nicht bei allen Menschen gleich gut!

Wenn du dich für die Einnahme von Capsicum entscheiden solltest, ist es wichtig zu wissen, dass ein homöopathisches Mittel immer erst eine Verschlechterung der Symptome mit sich bringt. Für einige Tage ist dies normal. Wenn es aber auch nach Tagen keine Verbesserung der Symptome gibt, musst du das Mittel wieder absetzen.

Hauptanwendung

Alkoholmissbrauch
Erschöpfungszustände
Halsschmerzen
Heimweh
Magenschleimhautentzündung
Rheuma

Typische Potenzen

D6, D12, C30 und C200

Verschreibungspflichtig bis

Nicht bekannt

Volkstümlicher Name

Paprika, spanischer Pfeffer oder Capsicum anuum

Art der Substanz

Getrocknete, reife Früchte

🌟 Capsicum Anwendung

Capsicum ist ein homöopathisches Mittel, welches vor allem bei chronischen Entzündungen eingesetzt wird. Du kannst dieses Mittel für dich einsetzen, wenn du recht launisch bist und schnell gereizt reagierst. Wenn du Bewegungen scheust und kaum aktiv bist. Außerdem kannst du Capsicum einsetzen, wenn du sehr schreckhaft bist und dir oft und schnell kalt ist.
Das homöopathische Mittel hilft Kindern und Erwachsenen. Allerdings ist es bei Kindern nur für die Mittelohrentzündung, für die Gürtelrose, bei brennenden und entzündlichen Hautveränderungen und bei Herpes einsetzbar.

Capsicum ist für dich angebracht, wenn du zur Übersäuerung neigst und dabei auch Mundgeruch hast, der eher sauer riecht. Meist liegt ein Reizmagen vor, der natürlich vom Arzt diagnostiziert werden muss. Dieser wird oft von Blähungen begleitet. Ebenso kannst du oft an Blasenkrämpfen leiden, die es dir erschweren, den Urin loszulassen.

Bei der Selbstbehandlung liegt die Dosierung bei D3 und D4 Potenzen. Für anderes solltest du dich am besten beraten lassen. Was generell bei der Einnahme von homöopathischen Mitteln anzuraten wäre. Es gibt immer Krankheiten, bei denen die Einnahme von Globuli nicht empfehlenswert wäre.. Daher erst beraten lassen und dann zu dem Mittel greifen.

🎭 Capsicum Symptome

  1. Brennende Schmerzen auf der Haut oder auf den Schleimhäuten
  2. Brennende Schmerzen die sich bei Kälte verschlimmern
  3. Starkes Verlangen nach Kaffee

💊 Capsicum Darreichungsform

Capsicum wird in der Regel in den D3 und D4 Potenzen empfohlen. Diese werden als Globuli eingesetzt. Ampullen hingegen werden meist bei den Potenzen D4 und D6 gereicht. Bei der Selbstbehandlung ist es gut, sich immer vorab wegen der Dosierung beraten zu lassen.

Weiterhin solltest du bei diesem homöopathische Mittel unbedingt beachten, dass 15 Minuten vor der Einnahme weder gegessen noch getrunken werden soll. Dadurch kannst du die beste Wirkung für dich erzielen. Du solltest aber auch auf Alkohol, Kaffee und Nikotin verzichten, nicht nur während der eigentlichen Einnahme, sondern während der gesamten von dir durchgeführten Behandlungszeit. Und falls dir der Verzicht dir enorm schwer fallen sollte, solltest du diese Produkte auf jeden Fall extrem einschränken.

🌍 Capsicum Anwendungsgebiete

Du leidest an schweren und aggressiven Durchfällen, die vielleicht sogar mit blutigem Schleim einhergehen? Ist die Haut am After gereizt und schmerzt diese brennend? Dann istdas Mittel für dihc eine gute Wahl, weil es dir helfen könnte.

Erschöpfung und Schwäche

Das Mittel ist empfehlenswert, wenn du sehr träge bist. Wenn du dich kaum noch bewegen magst, weil alles so anstrengend erscheint, wenn auch meist nur geistig. Wenn du eine allgemeine Schwäche aufweist und sehr schreckhaft bist, kannst du das homöopathische Mittel einsetzen.

Schleimhäute

Wenn die Schleimhäute mit brennenden Reizungen reagieren, ist Capsicum zu empfehlen. Vor allem dann, wenn diese mit Schüttelfrost einhergehen und deine Nase oderdeine Ohren einen eitrigen Abfluss aufweisen. Sehr oft kommt es vor, dass der Kehlkopf kribbelt und du bellend husten musst.

👩‍⚕️ Capsicum Anwendungsinformation

Hier wirst du wichtige Informationen über Capsicum erhalten. Dadurch kannst du ersehen, welche Dosierung für dich empfehlenswert wäre und mit welchen Nebenwirkungen du eventuell rechnen musst. Du wirst außerdem hier ersehen können, was dir hilft, um die Symptome zusätzlich lindern zu können und welche Sachen die Symptome verschlechtern werden.

💉 Capsicum Dosierung

Bei allen homöopathischen Mitteln entscheiden immer die Symptome über die Dosierung des Mittels. Bei Capsicum wird oft eine Dosierung von 3 x 5 Globuli am Tag empfohlen. Kinder hingegen bekommen 3 x 2 Globuli am Tag. Wenn du mit höheren Potenzen als D3 oder D6 arbeiten möchtest, solltest du liebereinen Homöopathen aufsuchen und dich beraten lassen.

💪 Capsicum Wirkung

Das Mittel wirkt auf dein Nervensystem, ebenso auf den Magen, auf die Atemwege und auf die Gelenke.

💑 Capsicum in der Schwangerschaft

Das homöopathische Mittel solltest du in der Schwangerschaft nur mit Absprache des Frauenarztes anwenden. Das Mittel ist zwar bei niedriger Dosierung frei von Nebenwirkungen, aberdoch sollte lieber der Arzt Capsicum empfehlen.

👶 Capsicum für Babys und Kinder

Wenn dein Baby recht schnell aus der Fassung gerät, ist das Mittel zu empfehlen. Auch dann, wenn dein Baby eher ungehalten reagiert und die Wangen schnell gerötet sind, wenn es nicht genug Aufmerksamkeit bekommt. Wenn das Baby schnell fröstelt, was auch für das Kleinkind gilt, kannst u das Mittel einsetzen.

🐎 Capsicum für Hunde, Katzen, Pferde

Bei Tieren wird das homöopathische Mittel gerne eingesetzt, um Koliken zu behandelt. Diese werden meist von Krämpfen und blutigen, schleimigen Durchfall begleitet. Auch gehören Blasenschmerzen zu den Anwendungen bei Tieren. Vor allem dann, wenn du bemerkst, dass das Tier Schmerzen bei Wasserlassen hat. Dabei ist die Bauchdecke oft sehr gespannt und die Tiere machen sich bemerkbar, weil das Wasserlassen schmerzt.

⚡️ Capsicum Nebenwirkungen

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen sind nicht bekannt, wenn du das Mittel nach Beratung in passender Dosierung einsetzt. Aber die bereits bestehenden Symptome können sich in den ersten Tagen der Einnahme verschlimmern. Dies ist bei homöopathischen Mitteln normal. Es kann einige Tage dauern, bis das Mittel bei dir richtig wirkt. Wenn die Symptome sich so verschlechtern, dass du es nicht erträgst, solltest du das Mittel aber absetzen. Ebenso, wenn sich auch nach Tagen keine Besserung einstellt.

😀 Verbesserung

  1. Reiben
  2. Wärme

😢 Verschlechterung

  1. Kälte
  2. Nach dem Essen von fetten Lebensmitteln oder nach dem Genuss von Milch
  3. Nach Mitternacht
  4. Zugluft

🎁 Capsicum online kaufen!

Homöopathische Produkte online einkaufen

Deine Vorteile wenn du online einkaufst

★ Reduzierte Preise
★ schnelle Lieferzeit (2 Tage)
★ günstige Versandkosten (2,90 Euro)
★ Kostenloser Versand ab 20 Euro
★ Rechnung, Paypal oder Lastschrift
★ Stiftung Warentest „gut“

Jetzt bewerten!
[Bewertungen: 6 Durchschnitt: 4.5]