Abnehmen mit homöopathischen Mitteln

Erfahre mehr über homöopathische Mittel und wie dieser dir beim Abnehmen helfen können. Fotolia © underdogstudios

Erfahre mehr über homöopathische Mittel und wie dieser dir beim Abnehmen helfen können. Fotolia © underdogstudios

Deine überschüssigen Pfunde quälen dich seit Jahren. Alle bisherigen Diätversuche brachten wenig. Das alte Gewicht kam zurück. Das muss nicht sein, denn die Homöopathie kann dir beim Abnehmen langfristig helfen. Mit der Unterstützung von Globuli verlierst du Gewicht ohne die früheren Qualen. Dafür gibt es drei Gründe.

Zum einen aktivieren und regulieren die Homöopathika deinen Stoffwechsel, normalisieren das Sättigungsgefühl und unterstützen die Fettverbrennung. Dein Organismus kommt ins Gleichgewicht und die Kilos werden weniger. Zum anderen steht dir eine Auswahl von Produkten zur Verfügung, die deine individuelle Situation berücksichtigen. Neben Lebensalter und Geschlecht fließen gesundheitliche Störungen, bestimmte Vorlieben und deine Lebensweise ein.

Der dritte wesentliche Punkt besteht darin, dass du deine Essgewohnheiten nicht umkrempeln musst, wenn du wenige Dinge veränderst. Reduziere die kleinen Leckereien deutlich. Das gilt für alles Zuckerhaltige, von süßen Getränken über Gummibärchen und der Praline bis zum kleinen Teilchen zwischendurch. Ebenfalls sparsam solltest du beim Alkohol sein. Deinen Erfolg unterstützt du mit abwechslungsreicher Ernährung. Regelmäßige Bewegung tut das Übrige, idealerweise vier bis fünfmal eine Stunde pro Woche. Hungern ist kein Thema, denn pro Tag darfst du noch circa 1800 Kalorien verzehren. Aber bitte alles mitzählen!

Symptome und homöopathische Mittel, die beim Abnehmen helfen

Hier sind die Produkte aufgezeigt, die dein Abnehmen unterstützen. Wähle aus, was deiner persönlichen Situation am nächsten kommt. Die Einnahme erfolgt dreimal täglich mit je fünf Globuli. Im Einzelfall kannst du bei entsprechenden Beschwerden zwei Homöopathika kombinieren.

Deine Verdauungsprobleme machen dir immer wieder mit Durchfällen Ärger. Tritt das kurzzeitig mehrmals auf, bleiben körperliche Schwäche und Müdigkeit nicht aus.

Der träge Stoffwechsel und dein hoher Blutdruck belasten dich körperlich und mental. Du arbeitest hart und bist pflichtbewusst. Eigene Fehler lassen dich schnell verzweifeln und machen dich depressiv.

Dein Stoffwechsel braucht eine Anregung. Gelegentlich entwickelst du eine Atemnot. Dein Temperament ist nicht stark ausgeprägt.

Die Wechseljahre quälen dich mit Übergewicht und weiteren typischen Beschwerden. Zu deinem verlangsamten Stoffwechsel kommen Stimmungsschwankungen und Schläfrigkeit hinzu.

Argentum nitricum

Für Süßigkeiten bist du immer zu haben. Heißhungerattacken sind dir nicht fremd. Gegen Deftiges und Fettes bist du nicht abgeneigt. Verdauungsbeschwerden und der Reizdarm machen dir öfters zu schaffen. Als Mensch bist du extrovertiert und schnell nervös.

Barium jodatum

Dieses Mittel eignet sich beim Abnehmen, wenn bei dir gleichzeitig Bluthochdruck und Herzschwäche vorliegen. Vom Charakter her bist du ängstlich und leicht vergesslich.

Bei zusätzlich bestehender Schilddrüsenerkrankung zunächst einen Arzt befragen.

Kommt die anfangs gute Gewichtsabnahme trotzt eingehaltener Regeln für einige Wochen ins Stocken, gibt Capsicum deiner Diät neuen Schwung. Der Stoffwechsel und die Fettverbrennung werden wieder aktiviert.

Dein schwerfälliger Stoffwechsel wird angeregt und der Hunger gebremst.

Bei Störungen der Schilddrüsenfunktion ist Fucus vesiculosus nicht geeignet.

Trotz deutlichen Übergewichts fällt es dir schwer, den Appetit zu zügeln. Das Essen drückt danach schwer im Magen. Vom Typ her neigst du zu Schweißausbrüchen und zu genereller Trägheit.

Du bist empfindsam, idealistisch, unausgeglichen und wirst rasch nervös.

Bis zur Potenz D3 ist Ignatia rezeptpflichtig.

Kalium carbonicum

Wassereinlagerungen am Körper und in den Beinen machen dir das Leben schwer. Als Mensch bist du eher ängstlich.

Deine Blähungen und dein Kugelbauch belasten dich. Verdauungsstörungen und Verstopfungen treten häufig auf. Deine Harnwege machen gelegentlich Probleme. Du bist ein intellektueller, selbstbewusster Charakter und gerne unabhängig.

Madar

Dieses Produkt wirkt unterstützend und fördernd beim Abnehmen. Es eignet sich für leicht bis stark Übergewichtige. Seinen Ursprung hat es in der asiatischen Volksmedizin.

Dieses Mittel hilft bei Gewichtszunahme von Frauen des sehr femininen Typus. Du bist freundlich und schüchtern. Migräne und Menstruationsbeschwerden treten bei dir häufiger auf.

Sepia officinalis

Du befindest dich in den Wechseljahren. Dein Stoffwechsel ist schwach. Emotional bist du leicht reizbar, neigst schnell zur Erschöpfung und bist rasch überfordert. Dein Pflichtbewusstsein ist dir wichtig.

Sulfur

Diese Homöopathikum dämmt dein Hungergefühl. Als Person bist Du offenherzig und legst wenig Wert auf ansprechendes Äußeres.

Thyreoidinum

Du hast Übergewicht und eine Schilddrüsenunterfunktion. Vom Typ her neigst du zu nervösen Beschwerden mit Atemnot, Engegefühl in der Brust und Herzklopfen. Das Mittel regt über die Schilddrüse den trägen Stoffwechsel an.

Es ist bis D3 verschreibungspflichtig. Bitte auch vor der Anwendung von Potenzen ab D4 stets einen Arzt konsultieren.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]